Windows Datei Wiederaufnahme Software

Dateien abrufen, wenn Windows bootet nicht

Windows ist das Betriebssystem von der Microsoft Corporation bekannt. Es wird stark von vielen Anwendern aufgrund seiner benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche verwendet. Sie können viel von Ihrer Dateien auf Ihrem Windows-PC zu speichern. All Ihre wichtigen Dokumente, speadsheets, Bilder, etc. sind sicher mit Ihnen auf dem Computer. Die Festplatte bietet die riesige Speicherkapazität zum Speichern von Dateien. Wenn das System gibt Ihnen viele Vorteile dann muss es auch eine minimale Wartung wie Neuformatierung des Systems einmal in zwei Jahren, Defragmentierung etc.

Sie können Ihre Dateien aus dem Windows für viele Gründe, zu verlieren. Einer der Hauptgründe ist, dass die Fenster nicht in der Lage zu booten. Der Bootloader Ihres Systems kann brechen und die Windows nicht mehr booten. Der Bootloader ist ein Computerprogramm, das das Betriebssystem geladen wird. Sie müssen installieren Sie das Windows-Betriebssystem, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie neu installieren, werden alle Ihre Dateien verloren. Wenn Sie alle wichtigen Dateien hatte dann können Sie sich erholen diejenigen wie die Dateien noch auf der Festplatte. Die Verwendung des Systems zu vermeiden, Daten zu überschreiben. Verwenden Sie ein WiederherstellenTool für Windows File Wiederherstellen. Windows-Datei-Wiederherstellen Software ist eine der zuverlässige Wiederherstellen Software, um Ihre verlorenen Dateien abzurufen.

Einige der Gründe für Windows boot failure nachstehend wiedergegeben ist, zu vermeiden Boot Failure zu vermeiden und dadurch den Verlust von Dateien auf Ihrem Windows-OS, indem sie bewusst den Verlust von Dateien Fällen:

Unsachgemäße ausschalten: Wenn das System abrupt durch Schalten Sie den Ein / Aus-Schalter auf der Schalttafel, Schlagen auf Reset-Taste oder Computer zum Absturz gedreht. Wenn die Daten werden auf der Festplatte zum Zeitpunkt der plötzliche Wende abgeschrieben dann Windows nicht mehr booten. Sie werden alle Ihre Dateien auf dem System zu verlieren.

System32 beschädigte oder fehlende: System32 ist ein Verzeichnis in der primären Partition des Windows-Festplatte. Es besteht aus einigen kritischen Dateien, die verwendet werden, während das System booten. Wenn die Dateien beschädigt sind oder fehlen dann das System nicht booten. Daher wird die Partition nicht zugänglich sein, und Sie werden die darauf gespeicherten Daten zu verlieren.

MBR Korruption: MBR ist ein Teil der Festplatte, die den Bootvorgang einleitet. MBR enthält die Partitionstabelle und Master-Boot-Code, um das bootfähige Partition in der Partitionstabelle zu identifizieren. Der Bootsektor der Partition lädt Windows. Wenn MBR beschädigt ist, kann der Boot-Sektor nicht Laden des Betriebssystems. Sie verlieren die Dateien im System. Sie können Windows-Dateien Wiederherstellen Software zu verwenden Abrufen von Dateien von der Festplatte.

Bootsektor-Virus: Der Bootsektor kann durch Virus infiziert zu bekommen und es nicht bootet. Wenn die Anwendungen auf dem System verlangsamt und wenn viele unerkannte Dateien gibt es auf dem Computer dann bedeutet dies, dass das System von einem Virus infiziert ist. Während Bootvorgang erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung, dass es keine richtige Dateisystem auf dem Boot-Laufwerk.

Wenn Sie Ihre Dateien durch eine der oben genannten Szenarien zu verlieren, können Sie den Windows-Datei-Wiederherstellen Software, um wieder Ihre Daten innerhalb kürzester Zeit zu. Es hat viele vorteilhafte Merkmale. Einige hier erwähnt werden, um die folgenden Funktionen der Software Blick und wissen, wann können Sie die Software verwenden. Als maximale Nutzung der Software:

Diese softwarerecover die Dateien verloren oder gelöscht Rechner mit Windows-Betriebssystem. Sie können Dateien von der Festplatte des Computers sowie andere Laufwerke kompatibel mit dem Windows-Betriebssystem einschließlich USB-Sticks, externe Festplatten, Speicherkarten, iPods, MP3-Player, etc. Die Software ist leicht zu bedienen und Assistenten können Sie Windows ausführen 2008, Windows 7, Windows Vista, Windows 2003 und Windows XP Wiederherstellung von Dateien. Dieses Tool wiederherstellen können allmost 300 Dateitypen, einschließlich PDF-Dateien, Foto-Dateien, Video-Dateien und Audio-Dateien. Nicht nur verschiedene Arten von Dateien, verschiedenen gängigen Dateiformaten können auch wieder mit dieser Software werden. Wenn Sie gelöschte / haben wertvolle Word datei verloren geht, dann können Sie dieses Dienstprogramm verwenden Word-Dateien wiederherstellen. Sie können wieder bootfähiges Festplatten wie in den oben Case-Szenarien gegeben. Die Software ist in der Testversion auch. Sie können ihre Demo-Version, um die Wirksamkeit dieser Software zu überprüfen.

Einfache Schritte, um Dateien auf Windows-Betriebssystem wiederherstellen sind nachfolgend aufgeführt:

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie die Windows-Datei-Wiederherstellen Software auf der Festplatte Ihres Windows-Computers. Starten Sie die Software und wählen Recover Partitions / Drives auf der Hauptseite der Software.

Schritt 2: Wählen Partition Recovery or Formatted / Reformatted Recovery aus dem nächsten Fenster des Software-Assistenten. Wählendas Laufwerk zu scannen. Die Software scannt die Festplatte, um die verlorenen Dateien auf der Festplatte zu lesen. Nach dem Scannen werden die Dateien auf der Software-Assistent angezeigt. Vorschau auf die Dateien und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.